Logo FRANKFURT.de

Erledigungen nach der Geburtsbeurkundung

Nach der Beurkundung der Geburt Ihres Kindes sind verschiedene Anträge zu stellen und Behördengänge zu erledigen. Dazu erhalten Sie drei gebührenfreie Urkunden:

Kindergeld

Kindergeld wird bei der für Sie zuständigen Familienkasse beantragt. Die Zuständigkeit richtet sich nach Ihrem Wohnort.
Diese finden Sie in Frankfurt am Main bei der:

Agentur für Arbeit Frankfurt am Main

Fischerfeldstr. 10-12
60311 Frankfurt am Main
Telefon: Kindergeld 069 2171 2823 / Kinderzuschlag 069 2171 2824
Öffnungszeiten:

Tabelle
Mo bis Mi
8.00 bis 12.00 Uhr
Do
8.00 bis 18.00 Uhr
Fr
8.00 bis 12.00 Uhr

Elterngeld

Elterngeld beantragen Sie bei dem für Sie zuständigen Versorgungsamt. Die Zuständigkeit richtet sich nach Ihrem Wohnort.

Die Adresse des Versorgungsamts in Frankfurt am Main lautet:

Amt für Versorgung und Soziales
Walter-Möller-Platz 1
60439 Frankfurt am Main

Telefon:

  • Hotline: 0180 / 23 58 376
  • Zentrale: 069 / 15 67 1
  • Buchstabe A-K: 069 15 67 470
  • Buchstabe L-Z: 069 15 67 471

Öffnungszeiten:

Tabelle
Mo bis Do
8.00 bis 15.30 Uhr
Fr
8.00 bis 12.00 Uhr

Mutterschaftshilfe

Wenn Sie gesetzlich versichert sind, ist die Mutterschaftshilfe bei Ihrer Krankenkasse zu beantragen.

Privat Versicherte stellen Ihren Antrag beim
Bundesversicherungsamt
Friedrich-Ebert-Allee 38
53113 Bonn
Telefon: 0228 61 91 888

Meldebehörde

Die Anmeldung Ihres Kindes bei der Meldebehörde wird vom Standesamt automatisch vorgenommen. Wenn Sie einen Kinderreisepass für Ihr Kind möchten, wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Meldebehörde.

Sind Sie ausländische Staatsangehörige

und hat Ihr Kind die deutsche Staatsangehörigkeit erworben, bringen Sie bitte die entsprechende Bescheinigung zur Meldebehörde mit.
Ausländische Staatsangehörige sollten sich auch mit Ihrer Auslandsvertretung in Verbindung setzten, um Ihr Kind dort anzumelden.